Sonntag, 16. Juli 2017

Soße oder Suppe?

Heut zeig ich euch, was als erstes in meinem neuen Teller landen durfte.







Tortellini gefüllt mit Spinat und Ricotta
dazu eine Zucchini-Soße 

Die Soße will ich euch hierbei besonders ans Herz legen, denn sie ist bis auf eine Winzigkeit (zwiebeln und Zucchini anbraten) ohne Fett.
Genauer gesagt handelt es sich um eine Suppe, denn genau so mach ich immer unsere Zucchini-Suppe. Warum die nicht mal als Soße nehmen.

Ich lasse hierfür die Zwiebeln im Topf angehen, und gebe dann die Zucchini in Stücke dazu.
Eine kleine Kartoffel klein geschnitten für die bessere Bindung, wenn nicht, ist die Soße/Suppe halt einfach dünner.
Ein bisschen Gemüsebrühe drüber und etwas Wasser, dann das GEmüse gar kochen lassen.
Zum Schluss alles pürieren und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Kräutern abschmecken.

Es hat lecker geschmeckt.
Ich denke, so eine Soße würde auch gut zu Fisch passen.

Vielleicht habt ihr noch eine leckere Idee für Zuchini, denn wir haben dieses Jahr so viele aus dem GArten : )

Schönen Sonntag noch!
Angela

 

Kommentare:

  1. bei uns wird gerne Zucchini-Tomaten-Soße gegessen - Zucchini in Stifte schneiden/hobeln, Zwiebel kleinhacken, anbraten, mit einer Dose Tomatenstückchen ablöschen, al dente garen, würzen, fertig - dazu Nudeln - Fleisch überflüssig ;-))

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr lecker aus, trotz blau ;-)

    Zuccini-Spaghetti oder Zuccini-Bandnudeln, megalecker. Zuccini hobeln oder durch einen Spiralschäler jagen, zusammen mit magerem Schinken anbraten, ein bisschen Creme fine 7% drüber, würzen, fertig.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag gern gefüllte Zucchini, längs halbieren, Kerne auslösen, gewürztes Hack rein, Kartoffelpüree drüber und im Ofen backen.... Für dieses Rezept und nur für dieses !!!! verwende ich Kartoffelpü aus der Tüte, sonst wäre mir das zu aufwändig 😘 und ich liiieeebe selbstgemachte Kartoffelpü ❣
    Punktetechnisch ist es wohl eher eine Katastrophe.... und deine Zucchini-Großernte kann man damit auch nicht vergessen 😉
    Ganz liebe Grüße aus Franken, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Autokorrektur..... wegessen sollte es heißen...

      Löschen
  4. Klingt sehr lecker. Ich habe noch nicht mal im Ansatz eine Zucchini an meinen Pflanzen. Erst bekam ich keine zu kaufen und dann habe ich spät noch ausgesät. Vielleicht habe ich ja End nächster Woche Glück mit einer ersten Zucchini.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen