Montag, 3. Juli 2017

Montagabendessen

Boah, was war das lecker, aber viel zu wenig!!!!!!!!!!!


Sicherlich ist es als Beilage gedacht.

Was das ist?

Coucous mit Wasser aufgießen, zum Schluß frischen Orangensaft dazu.

Süßkartoffelwürfel, Zwiebelachtel ölen, salzen und pfeffern, Knobi auspressen (ich habe noch ein kleines bisschen Zuccini verwertet) und mischen. Auf Backblech mit Rosmarinzweige und ab in den Ofen. Später alles auf einen Teller und genießen.

Meine Kleine vor dem Essen: "Bäh, ich hasse Coucous, blödes Essen!"
Und während des Essens: "Mmmmh, sehr lecker."
Nach dem Essen war ihr Teller leer. Alle Teller waren leer.

Beim nächsten Mal mache ich mehr Gemüse dazu wie Broccoli und ich würde einen Hauch Curry dazu geben. Ein nächstes mal wird´s definitiv geben.

Punkte: 8, ich aß aber wohl für 10.


Kommentare:

  1. Das hört sich wirklich super lecker an :)Couscous habe ich auch noch da , der Rest ließe sich sicher besorgen . Mal sehen wenn ich diese Woche keine Idee habe , probier ich es aus
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du´s ein wenig pikant magst, schnippel noch Peperoni rein oder packe Chilipulver als Würze mir drauf, kann´s gut vertragen.

      Nana

      Löschen
  2. Das sieht sehr lecker aus.
    Ich mag Süßkartoffeln sehr gern, da steh ich leider in meiner FAmilie allein auf weiter Flur.
    Aber es gibt immer mal wieder eine Gelegenheit, die nur für mich zu machen.
    Ich hoffe bei dir läufts prima.
    schöne Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe hier und da auch Abende, wo ich mir Essen für mich alleine mache.

      Nana

      Löschen
  3. Mmhh das klingt lecker, aber nicht für meine Familie. Die mögen weder Couscous noch Süßkartoffel.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen