Mittwoch, 12. Juli 2017

Gute Laune

Gute Laune ist das, was man unbedingt beim Abnehmen braucht, sonst ist es schnell dahin mit der Diät-Moral.
Ich habe mir heut einen gute-Laune-Helfer zum Abnehmen beschafft, nämlich meinen neuen Lieblingsteller:






Den Teller hab ich selbst bemalt. Heute konnte ich ihn abholen.
Bei uns in der Stadt gibt es eine Keramikwerkstatt, wo man sich selbst sein eigenes Lieblingsgeschirr bemalen kann. Ich gehe da mit den Kindern ab und an hin. Sie haben genausoviel Spaß wie ich dabei.

Der Teller hat einen Durchmesser von 20 cm und ist so groß wie ein Kuchenteller, allerdings mit höherem Rand, wie eine Schüssel, oder Suppenteller.





Der Vorteil dabei: Es passt weniger rein als in einen großen Teller.

Ich hoffe also ganz schwer, dass der Frosch mir beisteht und dabei hilft, die Portionen beim Mittagessen kleiner zu halten.

Habt ihr auch solche Tricks am Start?
Oder giebt es etwas, das sich für Euch besonders bewährt hat?

Auch wenns weniger ist, lasst es Euch schmecken!!!

Angela




Kommentare:

  1. Ich glaube, das ist auch mein größtes Problem: die Portionsgröße. Ich kann vertilgen....! Ein kleiner Teller hilft da enorm, zumindest für´s Auge und Dein neuer Teller ist sehr hübsch!

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke.
      Beim Mittagessen wird zum ersten Mal daraus gegessen. Und es gibt auch noch etwas, das mir so richtig schmeckt.
      Ich werde berichten.

      Löschen
  2. Oh was für ein schöner Teller. So einen Abnehmhelfer könnte ich auch gebrauchen.
    Gestern waren wir beim Diabetologen und bis zur OP muss Bein Mann nun Insulin spritzen. Das war eine ziemliche Überraschung und nu schlägt er sich damit herum. Und ich versuche unsere Ernährung passend herzurichten.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das stelle ich mir sehr schwierig vor . Als vor Jahren mein Mann mit seinem viel zu hohen Cholesterinspiegel kam , wusste ich auch nicht wie oder was . Bei meiner Laktose-Intoleranz ist es einfacher bedeutet aber viel Verzicht , wenn man da so empfindlich ist wie ich . Drücke Dir beide Daumen das es besser wird :)

      Ps toller Teller :))

      Löschen
  3. Hey ist der toll!!!
    Ein kleinerer Teller hilft auf jeden Fall, die Portion klein zu halten und gute Laune natürlich auch ;o)
    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  4. so einen schönen Teller hab ich nicht, aber ich habe Lieblingstassen, die nur ICH verwenden darf ;-)

    bei Tellern esse ich lieber von großen Tellern, auf denen wenig drauf ist als von kleinen ... und wenn ich den Teller auch selbst befüllen darf und ihn nicht schon gefüllt vorgesetzt bekomme, dann funktioniert das auch relativ gut ...

    LG Brigitte

    AntwortenLöschen