Freitag, 21. Juli 2017

800 Gramm

Heute morgen waren es 800 Gramm weniger, jetzt bin ich bei 77,2 Kilo und insgesamt sind es exakt drei Kilo, die ich abgenommen habe.

Das ist keine wirklich gute Bilanz, aber 12 Päckchen Butter sind immerhin 12 Päckchen. Oder 3 Colaflaschen. Oder Mehlpäckchen, drei.

Heute gibt´s bei uns Zeugnisse und wir wollen am Abend mit den Kindern ins Kino zu Pubertier, davor wird gegessen. Ich hätte Lust auf Chinamann, die Große will zu Mäckes. Mal sehen, ich esse alles mit, denn ich mache es wie Gabi und esse an meinem Wiegetag ohne Punktezählen was ich will und so süß ich will und so fett ich will und wann ich will.

Übrigens: ich blieb gestern standhaft, durch Deinen Kommentar, Birgit. 


Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch Nana. Das ist super. Ich hatte gestern Fressattackentag. Morgens um fünf Uhr eine Scheibe Schwarzbrot mit Schokocreme (heimlich, den Männe musste nüchtern bleiben für die OP). Ach eigentlich kann ich da auch einen Post von machen.
    Dir auf alle Fälle 👍🌺🌻🌸Glückwünsche zur Abnahme.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne solche Gelüste auch...

      Nana

      Löschen
  2. Das hört sich doch super an :) Weiter so :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. Haha, wie klasse, das mit meinem Kommentar - freut mich!

    Und die 800 g sind auch klasse - es geht doch voran!

    Bei mir ist es wohl dasselbe Spielchen wie vorletzte Woche - die Waage zeigt 400 g mehr an als letzte Woche, aber der Körperfettanteil ist noch einmal um 1% gesunken, und alle Messpunkte haben wieder 1 cm weniger. In der vergangenen Woche war unser Auto zweimal kaputt, und so kam es, dass ich insgesamt 79 km Rad gefahren, 2 Std. 40 min. gewalkt und immerhin einmal geschwommen bin. 4,9 kg habe ich nun in sieben (?) Wochen abgenommen - im Großen und Ganzen bin ich damit weiterhin zufrieden und hoffe, dass es in der kommenden Woche wieder bergab geht, obwohl der angestrebte nächste Kiloschritt jetzt wieder 600 g entfernt ist.

    Auf ein Neues!

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Dir ist es tatsächlich Muskelmasse, die sich tief drin wohl aufbaut. Bei mir nicht, da bin ich sicher. Bestimmt hast Du viel, viel mehr abgenommen, aber eben durch gute Masse ersetzt. Das hilft auch alles gegen Osteoporose, womit man schnell mal was hat, wenn man abnimmt und nicht genug Calcium mehr zu sich nimmt. Ich finde, Du machst das richtig gut.

      Nana

      Löschen
  4. Hey Nana, Glückwunsch zu diesem Erfolg!!!! Du machst das richtig gut, kennst Deine Stärken und beachtest die Schwachpunkte! Ich möchte auch so diszipliniert sein....
    Viel Spaß im Kino und alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen