Mittwoch, 14. Juni 2017

Quark to go

Ich habe das zwar nicht to go gemacht, aber im Glas finde ich es besonders schön.


Herrlich frisch und cremig, lediglich 4 Punkte und megalecker!!!!!

250 g Magerquark
4 EL Mineralwasser (mit Kohlensäure)
1 TL Vanillezucker (gestrichen, in einem Päckchen sind 2 TL drin)
Obst nach Wahl (handvoll, ich nahm kernlose Trauben und eine Banane)
Prise Zimt

Quark mit allem verrühren (noch ohne Obst). Durch das Wasser wird er cremig.

Obst reinschnibbeln, umrühren, in Glas füllen, fertig und genießen.


Magere 4 Punkte für ein sauleckeres Dessert, Snack oder kleine Mahlzeit.


Kommentare:

  1. Momentan schmeckt das mit frischen Erdbeeren auch sehr lecker! Ich nehme normalerweise statt Vanillezucker Flüssigsüßstoff, aber Deine Variante werde ich auch mal ausprobieren. Bei uns gibt's den Quark oft als Nachtisch oder im Sommer mit ganz viel Obst statt Mittagessen. LG Maaia

    AntwortenLöschen
  2. Erdbeeren waren alle, so mußte ich was anderes nehmen, aber Erdbeeren kaufe ich nachher und dann gibt´s das damit.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatten wir auch gerade :-).
      Maaia

      Löschen