Montag, 5. Juni 2017

Neuer Salat


Hier auf der Seite ist ja ordentlich was los, das ist schön.

Ich habe mir letzte Woche einen neuen Salat einfallen lassen.
Der war wirklich sehr lecker und ich hab gedacht, vielleicht mag ihn ja noch jemand ausprobieren.
Ich hab ihn zu Fischstäbchen gemacht. Da gibt es normalerweise Kartoffelsalat dazu.
Da aber zwei Tage später zum Grillen schon Kartoffelsalat eingeplant war, wollte ich unbedingt was anderes probieren.





Es handelt sich um einen lauwarmen Auberginen-Zucchini-Tomaten-Salat.

Eine Aubergine und eine Zucchini in kleinere Stücke schneiden und in ein kleines bisschen Öl leicht anbraten, gerade so, dass sie nicht mehr roh sind.
Drei bis vier Tomaten würfeln und in eine Salatschüssel geben, das warme Gemüse aus der Pfanne dazu. Ich hab noch Lauchzwiebel und einen halben Feta gewürfelt und darüber gestreut.
Als Salatsoße hab ich ein bisschen grünes Pesto mit etwas Balsamico und Wasser verrührt.
Schmeckt bestimmt aber auch mit einem Essig-und-Öl-Dressing gut.
Wenn man Gäste hat, könnte man daraus auch einen Nudelsalat machen, schmeckt bestimmt auch super.

Ich war begeistert, wie toll das geschmeckt hat und vor allem, dass es auch überhaupt nicht schwer im Magen gelegen ist.

Die letzte Woche bin ich viermal meine 2km Runde gejoggt. Super.
Mit dem Trinken klappts auch gut. Schaffe jeden Tag mindestens 2 Liter oft sogar 3.
Und mein Blutdruck hat sich tatsächlich schon ein wenig nach unten bewegt. Jippie!
Heute hatte ich morgens und nachmittags auch 135/85. Sowas gab es ja schon seit Jahren nicht!!

Ich bleib mit euch dran!
Angela


Kommentare:

  1. Wow Angela, ein toller Erfolg. Der Salat klingt interessant. Schön, dass wir uns hier gegenseitig motivieren.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  2. I love reading what you are eating. We like much the same things and I am trying too to eat well.

    AntwortenLöschen
  3. Finde ich megaklasse und ich freue mich sehr, daß bei Dir der Blutdruck schon was getan hat. Mensch, so Erfolgserlebnisse motivieren doch ungemein!

    Nana

    AntwortenLöschen