Donnerstag, 8. Juni 2017

langes Motorrad-Wochenende

Guten morgen, mir steht ein langesWochenende bevor an dem ich vermutlich nicht nach Plan essen kann. Wir haben Motorradtreffen und ich bin auch noch im Orga Team 🙈.
Aber ich habe auch das letzte Wochenende auch unbeschadet überstanden. Ich hänge im Moment wieder mal ein wenig fest auf meinen 102,5 kg😌, aber das ist nicht weiter schlimm.
In den letzten Tagen hab ich es leider auch nicht geschafft meine Kolenhydratregel ein zu halten. Aber irgendwas ist ja immer und um nicht vom Weg ab zukommen werde ich am Wochenende wieder einmal schreiben, auch wenn das sicher ein schwieriges unterfangen wird.
Schließlich heißt es an den kommenden zwei Tagen 87 Motorradfahrer willkommen heißen und ihnen sagen wie der Hase läuft am Wochenende.
Ich gehe mal noch schnell Tasche packen und dann ab in den schönen Vogelsberg, auf den Hoherodskopf.

Euch ein schönes Wochenende und genießt die wieder aufkommende Wärme und Sonne.

Kommentare:

  1. Tja, das kennen wir sicherlich alle!!!! Ich habe jetzt ein Kurswochenende vor mir und kann da auch nicht entsprechend essen, also heißt es gut auswählen!

    Nana, wünsche Dir Spaß!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ramona,
    erstmal viel Spaß bei der Tour!!! Ich fahre auch gelegentliche Wochenendtouren und nehme jedes mal 2-3 kg ab. Ursache ist wahrscheinlich das regelmäßige Essen, dreimal, Frühstück, Mittagessen, Abendessen.... dazwischen nur trinken und vllt ein Käffchen... Daheim hab ich das in der Art nicht oder bin nicht diszipliniert genug... Schwierig ist für mich dann meist das ausreichende Trinken... Unterm Fahren is nich und auch sonst, die Männer können schnell mal wohin, aber bis ich mich aus der Kluft geschält habe... Im übrigen empfinde ich die Fahrerei auch als sehr körperlich anstrengend, aber das liegt sicher an mir und so gehen da auch nochmal ein paar Pfunde drauf...
    Für mich ein eher figurfreundliches Hobby ;o) Gute Fahrt Dir und der Truppe, Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Viel Spaß beim Biken.
    Genieß dein Wochenende!
    Angela

    AntwortenLöschen