Dienstag, 30. Mai 2017

Punkte

Am Freitag ist bei mir Wiegetag und ich bilde mir ein, ich merke schon eine Abnahme.

Meine Punkte nehmen auch ab... ist aber okay, denn das Wochenextra (35 Punkte) ist ja zum Mehr-Essen da und meine Tagespunkte reichen noch für mein Abendessen, ergo: ich könnte mir täglich ein bisschen was leisten.


Da stellt sich mir jetzt schon die Frage, wie lange das wohl alles gutgehen wird.

Ich bin erstaunt, wie lecker alles schmeckt und die Portionen sind definitiv groß genug. Aber je leckerer, desto teurer.

Heute Abend gibt´s Brokkoli-Linsen-Curry, also rein vegetarisch. Macht nix, wir hatten gestern Fleisch. Heute morgen jedoch habe ich geschlemmt und da hätte die Portion ruhig ein bisschen größer sein können, guckt:

4 EL Haferflocken, Joghurt, Milch, Erdbeeren, TL Honig
Natürlich ist alles extrem fettarm, heißt also mit wenig Geschmack. Manchmal merkt man es nicht, aber pur ist dieser Joghurt und Frischkäse einfach nur ekelhaft.

Morgen habe ich Sport, da geht´s dann massivst an meine Aktivitätspunkte, denn ich muß 43 die Woche schaffen. Aqua-Power ist Intensivsport für mich und da werde ich das alles locker schaffen. Aber ehrlich, ohne Hund würde ich mich gar nicht bewegen.


Was würde ich ohne Hund bloß machen?

Wie motiviert Ihr Euch "gescheit" zu essen oder sich "ordentlich" zu bewegen?


Kommentare:

  1. Das Frühstück schaut total lecker aus. Vielleicht sollte ich ein paar Erdbeeren 🍓 besorgen. Die eigenen sind noch nicht reif.
    Heute war ich zum Nähen bei meiner Freundin. Mittagessen war Gyros mit Krautsalat und Zaziki, aber ohne Brot oder andere Kohlenhydrate. 👍 Aber ich habe zu wenig getrunken. Werde ich gleich zu Hause nachholen. Warte gerade am Bahnhof auf meine Tochter.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Frühstück war wirklich sehr lecker, aber man muß schon auf die Mengen aufpassen. Die Portionen bei WW sind schon groß, darüber kann ich mich (als Großportionsesser) nicht beschweren. Das, was neu für mich ist ist der Anteil an Fleisch und Nudeln & Co. Ich fetten Leben hätte ich mir eine halbe Schüssel voll mit Haferflocken gemacht, hier waren es nur 4 EL, das ist nicht viel.

      Nana

      Löschen
    2. Bei mir dürfen es 60g Kohlenhydrate am Morgen.
      Ich nehme immer 60g Müsli. Das kommt ungefähr hin.
      Winkegrüße Larissa

      Löschen
    3. Ich glaube, ein EL hat 20 Gramm, kann das sein?

      Nana

      Löschen
  2. Mir geht es da ähnlich wie Dir! Die Hunde bringen mich raus und zum laufen. Ich glaube ohne Hunde würde ich nicht in die Natur gehen! Ich hasse diese fettarmen Sachen auch, Gott sei Dank darf ich da so richtig schlemmen. Ich soll sogar sehen dass ich fetten Käse und Joghurt esse.
    Dafür gibt's bei mir halt keine Haferflocken oder mal ein Brötchen.
    Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so hat jede Ernährung ihren Verzicht, zum Glück dürfen wir uns alle entscheiden. Ich darf aber fetten Käse essen, muß nur mit vielen Punkten dafür bezahlen.

      Nana

      Löschen
  3. "Ordentlich bewegen"... mmmh, ich glaube ja wirklich dass wir unsere Nähzimmer alle so superpraktisch eingerichtet habe , dass wir nicht mehr vom Stuhl vor der NäMa aufstehen müssen.... Eine Drehung links...die Schneidematte....eine Drehung nach rechts....die Bügelstation.... Ich nehme mich da nicht aus, denke aber dass auch diese kleinen Schritte uns in Bewegung bringen könnten.
    Dein Frühstück schaut lecker aus, Nana. Hab mir gleich Erdbeeren und Naturjoghurt gekauft. Ich mag ihn sehr.... Und den fettarmen Frischkäse kann Frau gut mit Kräutern und Gewürzsalzen aufpeppen....
    Wir schaffen das schon, liebe Grüße aus Franken, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naturjoghurt finde ich gut, aber wenn er nur 0,2 % hat ist er ätzend. Aber ich habe mal geschaut... wenn ich 1,8 % nehme, kostet es mir einen Punkt mehr, das investiere ich gerne und 1,8%iger ist lecker.

      Nana

      Löschen
    2. Das sehe ich genauso.
      1,5%Fett tun es auch. Allerdings darf ich nur zwei Portionen Obst pro Tag. Wieviel Gramm das bei welchem Obst ist muss ich in meiner Liste schauen.
      Freue mich auf mein Frühstück morgen.
      Winkegrüße Larissa

      Löschen
    3. Ist eh besser tägl. nur zwei Portionen Obst zu essen, lieber drei Portionen Gemüse noch dazu.

      Nana

      Löschen
  4. I enjoyed reading the posts here...so many good points and recipes. I love the idea of trying to eat more vegetables! Thank you.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You are so slim, you don´t need to worry about your weight, but healthy food is good for everybody.

      Nana

      Löschen
  5. Für mich ist die beste Motivation zum bewegen meine Fitbit Charge 2 und die Menschen mit denen ich Wettbewerbe mache. Da kann es schonmal passieren das ich abends um 22.00 Uhr nochmal nordic-walken gehe weil mein Wettkampfpartner mehr Schritte gemacht hat als ich. Dann gibt es halt noch eine 4 km Runde. 😊

    Liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boah, das könnte ich nicht. Ihc bin so gar kein Sportmensch, aber Hut ab vor Deiner Motivation bzw. Energie. abends nochmal 4 km zu walken.

      Nana

      Löschen
  6. Das mit der Motivation kann ich total verstehen, die war irgendwie bei mir auch nie vorhanden.
    Aber ich sag dir ganz ehrlich, dieser Blog hier motiviert mich sehr.
    Ich bin dieses Problem bisher nie in einer Gruppe angegangen. Aber es tut einfach gut, wenn man sieht, man ist da nicht alleine auf weiter Flur, sondern es gibt da noch viele nette Frauen mit richtig tollen Tips.
    Ich hab auch seit Montag ein Abnehmtagebuch begonnen, das zeig ich euch bald mal.
    Haltet durch, ihr werdet belohnt.
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt, der Blog motiviert Dich? Wunderbar, sowas hatte ich gehofft!!!!!!

      Wir werden alle belohnt.

      Nana

      Löschen